Kontakt

Turnverein Jahn 1911 Königshardt e.V.

Geschäftsstelle: Fritz Terhard-Haus
46147 Oberhausen | Kiefernstraße 20

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:
montags bis donnerstags von 10:00 bis 12:00 Uhr

donnerstags zusätzlich von 18:00 bis 19:00 Uhr

jetzt anrufen
Telefon: (0208) 672 822
E-Mail senden
E-Mail: tvjahn1911@gmx.de
zum Kontaktformular

HERZLICH WILLKOMMEN BEIM TV JAHN 1911 KÖNIGSHARDT E.V.

Der Breitensportverein im Oberhausener Norden



Basismodule

Hiermit möchten wir auf den anstehenden Lehrgang Basismodul „Übungsleiter/-in-C, Trainer/-in-C und Jugendleiter/-in“ hinweisen:

Termin:
Donnerstag 12.08.2021 - Sonntag 15.08.2021
jeweils von 9:00 Uhr - 17:00 Uhr

Lehrgangsort:
Turnhalle Fasia-Jansen-Gesamtschule, Schwartzstraße 87, 46045 Oberhausen

Anmeldung und weitere Infos unter: Sportbildungwerk-NRW

UpdateDatum: 21.07.2021



UpdateDatum: 26.06.2021



Liebe Vereinsmitglieder,

wir dürfen, unter Einhaltung der Coronaregeln, wieder Sport treiben.
Daher möchten wir Euch bitten, in Sportkleidung in die Hallen zu kommen. Da wir die Coronaregeln für die Umkleiden und Duschen in unseren Vereinsheim nicht einhalten können, bleiben diese bis auf Weiteres geschlossen.
In den von uns genutzten Sport - und Turnhallen dürfen sich auf Grund unserer Information und der örtlichen Gegebenheiten nur insgesamt 4 Personen gleichzeitig in den Kabinen und Duschen aufhalten. Natürlich muss auch alles zwischenzeitlich desinfiziert werden.
Das ist natürlich schwer zu realisieren deswegen empfehlen wir nach dem Sport wieder in Sportkleidung zu gehen ohne die Kabinen und Duschen zu benutzen.
Den Übungsleitern bleibt die Aufgabe, die Sport- bzw. Turnhalle, nach dem Sportbetrieb zu belüften. (mind. 15 Minuten)

Mit freundlichen sportlichen Grüßen
Bleibt gesund – bleibt uns treu.
Oliver Wirth (Beisitzer)
Helmut B. Müller (Geschäftsführer)

UpdateDatum: 21.07.2021



Übersicht Regeln für Sportbetrieb ab 21.07.2021

Coronaregeln als PDF  

 

Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO ab 14.07.2021
Sport unter § 14

 

https://www.land.nrw/corona

https://www.mags.nrw

Alle Angaben ohne Gewähr

UpdateDatum: 21.07.2021



tv-jahn-1911-koenigshardt2zeilerz

Liebe Vereinsmitglieder,

Mitte März haben wir die Mitgliedsbeiträge für das 1. Halbjahr 2021 eingezogen. Immer wieder werden wir gefragt ob wir aufgrund der Corona Einschränkungen nicht eine Beitragsermäßigung beziehungsweise eine Beitragserstattung beschließen können. Grundsätzlich haben wir natürlich Verständnis für die Anfragen. Andererseits ist der Verein um überleben zu können auf die Beiträge angewiesen. Auch sind die rechtlichen Rahmenbedingungen Richtschnur und daher bindend für den geschäftsführenden Vorstand:

Der Mitgliedsbeitrag stellt nach den vereinsrechtlichen Grundsätzen kein Entgelt dar, sondern ist die Verpflichtung der Mitglieder damit der Zweck des Vereins, nämlich der Sport, verwirklicht werden kann. Der Beitrag ist danach grundsätzlich kein Entgelt für Leistung des Vereins. So gilt auch nicht der Grundsatz, dass bei Wegfall der Leistung auch die Pflicht zur Gegenleistung entfällt. Da die Beiträge vom höchsten Vereinsorgan der Mitgliederversammlung beschlossen werden, hat der für die Durchführung und Überwachung zuständige Geschäftsführende Vorstand grundsätzlich kein Recht auf eigenständige Abänderung. Das Finanzamt hat unserem Verein die Gemeinnützigkeit bescheinigt. So ist es möglich steuerfrei beziehungsweise steuervermindert den Vereinszweck zu verfolgen. Die Gemeinnützigkeit bedeutet auch, dass der Verein nicht gewinnorientiert handelt. Die Gesetzeslage schreibt vor, dass die Vorstandsmitglieder selbstlos tätig sind, bedeutet das die Vorstandstätigkeiten ehrenamtlich, also ohne Bezahlung durchgeführt werden.

Wir vom geschäftsführenden Vorstand wissen wie wir uns alle in dieser schwierigen Lebenssituation fühlen. Denn die Vorstandsmitglieder sind auch Sportteilnehmer und einige von uns auch Übungsleiter. Wir bedanken uns bei allen, die uns bis heute die Treue gehalten haben, vielleicht haben wir die Möglichkeit uns irgendwann für die Treue nicht nur schriftlich zu bedanken.

Mit freundlichen sportlichen Grüßen.
Bleibt gesund - bleibt uns treu.
Helmut B. Müller
Geschäftsführer



Tennis NEWS vom 23.04.2021

einladung-abteilungsversammlung-tennis-2020

Liebe Tennisfreunde,
Die Sportfreunde Königshardt arbeiten zurzeit an einem System, das man den Tennisplatz online reservieren kann.
Wenn Sie mit einer Online Buchung für den Tennisplatz, auf der Platzanlage vom TV Jahn 1911 und den Sportfreunden Königshardt, einverstanden sind.
Bitten wir Sie uns ihre E-Mail Adresse mitzuteilen.
Gerne können Sie uns Ihre E-Mailadresse auch per E-Mail unter tvjahn1911@gmx.de zukommen zu lassen.
Kurzanleitung für GotCourts 2020 Club als pdf.



Tennis NEWS vom 09.04.2021

Hallo liebe Tennisfreunde des TV Jahn,

ich habe mit dem Abteilungsleiter Jürgen Richter von Sportfreunde Königshardt gesprochen. Wir haben uns über die Planung für die neue Season unterhalten. Meine Fragen hat er mir auch..... 



Geschäftsstelle Öffnungszeiten

Die Geschäftsstelle ist weiterhin in den Öffnungszeiten ausschließlich telefonisch zu erreichen.

montags und donnerstags von 10:00 bis 12:00 Uhr und wieder donnerstags zusätzlich von 18:00 bis 19:00 Uhr

Sie können uns auch gerne per E-Mail: tvjahn1911@gmx.de oder dem Kontaktformular erreichen.

Wir bitten persönliche Besuche aus Rücksichtnahme zu unterlassen.

Paßt auf euch auf - Bleibt alle gesund!



Rehasport

Hallo alle miteinander,
da in der letzten Woche von offizieller Seite die Genehmigung zum Rehasport gegeben wurde, haben wir als Verantwortliche der Rehakurse uns untereinander und mit dem Vereinsvorstand ausgetauscht und überlegt, wie wir weiter vorgehen. Dabei sind wir uns alle einig, dass es nicht sinnvoll ist, in der momentanen Situation die Kurse durchzuführen. Zumal der Mindestabstand mittlerweile auf 2 Meter ausgeweitet wurde, was bedeutet, dass die Gruppen noch weiter aufgeteilt werden müssten.
Außerdem ist die Situation zur Zeit sehr ernst zu nehmen. Wir als Verein aber auch persönlich möchten keine(n) in Gefahr bringen, sich beim Sport anzustecken. Da die Temperaturen es voraussichtlich bald nicht mehr ermöglichen, ständig durchzulüften, ist die Frischluftzufuhr erheblich eingeschränkt. Das erhöht dann wiederum das Infektionsrisiko.
Ihr seht, leider gibt es zahlreiche Gründe, die uns zur Vorsicht aufrufen und somit den Start des Rehasportes aufschieben lassen. Wir sind wirklich traurig darüber, aber diese Situation müssen wir alle irgendwie in den Griff bekommen. Wenn wir miteinander daran arbeiten, schaffen wir es.
Wir wünschen euch eine gesunde und trotz allem fröhliche Zeit.
Der verantwortliche Vereinsvorstand



Elter-Kind Turnen / Kinderturnen

Liebe Eltern,
auf unsere Homepage haben wir darüber informiert, dass wir als Vorstand in einem Gespräch mit unseren Übungsleiterinnen versuchen werden einen sinnvollen und sicheren Neustart der Eltern-Kind – sowie der Kindergruppen zu organisieren. Leider hat sich die Situation seitdem drastisch negativ verändert. Im November dürfen wir keine Sportstunden anbieten. Nicht in den städtischen Sporthallen, nicht in unseren vereinseigenen Hallen und auch nicht im Freien. In diesem Gespräch haben wir mit unseren Übungsleiterinnen das Ziel vereinbart (wenn es uns erlaubt wird), ab Januar 2021 wieder Sport für Kinder anzubieten. Wir hoffen, dass unsere Übungsleiterinnen, wie mit uns abgesprochen, Sie darüber informiert haben wie wir das 1. Halbjahr 2021 finanziell gestalten wollen. Sollten Sie dazu Fragen haben, melden Sie sich bitte telefonisch oder per Mail in unserer Geschäftsstelle. Persönliche Kontakte sind auf Grund der Pandemie nicht möglich.
Wir bedanken uns bei allen Eltern, die uns trotz dieser schweren Zeiten treu geblieben sind.

Mit freundlichen sportlichen Grüßen
Helmut B. Müller
(Geschäftsführer)



Mitgliederhauptversammlung und Abteilungsversammlungen

Der Vorstand des TV Jahn 1911 Königshardt e.V. hat sich dazu entschieden. Wegen der Pandemie die Jahreshauptversammlung und die Abteilungsversammlungen für dieses Jahr ausfallen zu lassen. Da uns die Gesundheit unserer Mitglieder am Herzen liegt, lässt die aktuelle Situation keine andere möglichkeit zu. Vielen Danke für Euer Verständnis.

Der Vorstand