Kontakt

Turnverein Jahn 1911 Königshardt e.V.

Geschäftsstelle: Fritz Terhard-Haus
46147 Oberhausen | Kiefernstraße 20

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:
montags bis donnerstags von 10:00 bis 12:00 Uhr

donnerstags zusätzlich von 18:00 bis 19:00 Uhr

jetzt anrufen
Telefon: (0208) 672 822
E-Mail senden
E-Mail: tvjahn1911@gmx.de
zum Kontaktformular
Du bist hier: Startseite » » Der Vorstand informiert: Regeln zur Wiederaufnahme

Der Vorstand informiert: Regeln zur Wiederaufnahme

01.05.2020

In der 44. Konferenz der Sportministerinnen und Sportminister der Länder wurde am 28. April 2020 ein Vorschlag zur Wiederaufnahme des Sport- und Trainingsbetriebes erarbeitet.

Auszug aus dem Umlaufbeschluss 3/2020 vom 28. April 2020 (vollständiges Dokument):


Demnach kann der Sport- und Trainingsbetrieb nach Maßgabe der folgenden Regeln im Breiten- und Freizeitsport in einem ersten Schritt wieder erlaubt werden, wenn die Sportangebote

  • an der „frischen Luft“ im öffentlichen Raum oder auf öffentlichen oder privaten Freiluftsportanlagen stattfinden,
  • sie einen ausreichend großen Personenabstand gewährleisten (1,5-2 Meter),
  • kontaktfrei durchgeführt werden, insbesondere bei Kontakt- und Mannschaftssportarten ohne Wettkampfsimulationen und -spiele,
  • die Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen, insbesondere bei der gemeinsamen Nutzung von Sportgeräten, konsequent eingehalten werden,
  • die Umkleidekabinen ebenso wie Gastronomiebereiche geschlossen bleiben,
  • Bekleidungswechsel, Körperpflege und die Nutzung der Nassbereiche durch die Sporttreibenden nicht in der Sportstätte stattfinden,
  • eine Steuerung des Zutritts zu den Sportanlagen unter Vermeidung von Warteschlangen erfolgt,
  • die Nutzung von Gesellschafts- und sonstigen Gemeinschaftsräumen untersagt wird,
  • Risikogruppen keiner besonderen Gefährdung ausgesetzt werden, 
  • keine Zuschauer zugelassen werden.


 

Mit diesen Regeln wird ein Rahmen aufgezeigt, innerhalb dessen die Länder nach Maßgabe der jeweiligen Erkenntnisse der 1. Lockerungsstufe konkrete Schritte beschließen können. 

Sollte der Sport- und Trainingsbetrieb unter diesen Regeln freigegeben werden, wird der Vorstand des TV Jahn Kontakt mit den Übungsleiterinnen und Übungsleitern aufnehmen um die weitere Vorgehensweise zu besprechen.

Thomas Dobener
im Auftrag des Vorstands